„Die WLAN-Ausleuchtung der Unterrichtsräume an rheinland-pfälzischen Schulen konnte von 27 Prozent in 2018 auf jetzt schon fast 80 Prozent fast verdreifacht werden. Das ist ein großer Erfolg und so muss es auch weitergehen. Um die Geschwindigkeit hochzuhalten unterstützen wir die Schulträger beim WLAN-Ausbau jetzt zusätzlich mit einer neuen landesweiten Rahmenvereinbarung“, so Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig.

Weiterlesen

Die Digitalisierung unserer Schulen schreitet zügig voran. Um die Schulträger dabei zu unterstützen, unkompliziert und schnell sowohl Tablets als auch Notebooks kaufen zu können, hat das Bildungsministerium jetzt Rahmenverträge für mehr als 500.000 Tablets und Notebooks mit zwei Anbietern geschlossen.

Weiterlesen

„Das Programm ,Leihgeräte für Lehrkräfte‘ ist ein wichtiger Baustein in der Digitalisierung des Bildungswesens“, sagt die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig. „Mittlerweile haben die Schulträger in Rheinland-Pfalz aus diesem Programm, das auch als DigitalPakt IV bekannt ist, die Anschaffung von fast 40.000 mobilen Endgeräten in Auftrag gegeben. Das Programm steht damit unmittelbar vor dem Abschluss."

Weiterlesen

„Der DigitalPakt ist ein wichtiger Baustein in der Digitalisierung unseres Bildungswesens – und Rheinland-Pfalz nimmt diese große Aufgabe sehr zielstrebig in Angriff“, betont die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig. „Das war schon vor Corona so, aber die Pandemie hat alle Bundesländer vor neue Herausforderungen gestellt, mit denen noch vor zwei Jahren niemand gerechnet hätte.“

Weiterlesen

Mit zwei neuen Richtlinien zur Förderung der Administration und des technischen Supports von digitalen Lehr-Lerninfrastrukturen professionalisiert das Land die schulischen IT-Infrastrukturen. Dazu Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig: „Gemeinsam mit den Gemeinden, Städten und Kreisen geht das Land damit einen wichtigen nächsten Schritt zur Gewährleistung einer leistungsfähigen IT-Infrastruktur unserer Schulen.

Weiterlesen

Unsere Schulen werden immer digitaler – allein in diesem Jahr wurden in Rheinland-Pfalz rund 70.000 Tablets und Laptops für den schulischen Einsatz bestellt, im kommenden Jahr sollen zusätzlich bis zu 50.000 Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte mit Leihgeräten für die Gestaltung des Unterrichts ausgestattet werden.

Weiterlesen

Über den Nachtragshaushalt Rheinland-Pfalz können jetzt schnell insgesamt bis zu 18.000 mobile Endgeräte angeschafft werden. Davon profitieren sozial benachteiligte Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte im Fernunterricht. Über das Sofortausstattungsprogramm des Bundes können – je nach Ausstattung – weitere 40.000 bis 60.000 Endgeräte für Schülerinnen und Schüler angeschafft werden. Außerdem hat der Bund – auf Drängen auch von Rheinland-Pfalz – angekündigt, alle Lehrkräfte mit Tablets oder Laptops auszustatten.

Weiterlesen

Bildungsministerin und KMK-Präsidentin Dr. Stefanie Hubig hat sich bei Bundesbildungsministerin Anja Karliczek dafür eingesetzt, dass die Antragstellung im Rahmen des DigitalPakts Schule vereinfacht wird. Erste Erleichterungen können ab sofort in Kraft treten – darüber wurden die rheinland-pfälzischen Schulträger und Schulen in einem Schreiben informiert.

Weiterlesen

Zur gemeinsamen Pressekonferenz des Landeselternbeirats, der rheinland-pfälzischen Lehrerverbände und Gewerkschaften erklärt Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig: „Die Corona-Pandemie hat unsere Schulen vor eine nie gekannte Herausforderung gestellt. Sie haben das vergangene Schuljahr gut gemeistert. Wenn das Infektionsgeschehen weiterhin niedrig bleibt, werden wir das Schuljahr 2020/2021 im Regelbetrieb starten. Dafür werden wir zusätzliche Mittel und zusätzliches Personal zur Verfügung stellen. Dazu ermitteln wir derzeit die Bedarfe und werden diese mit unterschiedlichsten Maßnahmen – von Teilzeitaufstockungen über Vorabzusagen und Vertretungskräfte – decken.

Weiterlesen